Nutricreta | The longevity secret
51129
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-51129,edgt-core-1.2,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-2.0, vertical_menu_with_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

The longevity secret

Basic Ingredient

of Cretan Cuisine

and Mediterranean Diet

Taste the Greek culture

WER WIR SIND

Das Unternehmen Rodanakis-Geotechniche Ausrüstung und Dienstleistungen wurde im Jahr 1973 gegründet, hat als Sitz Sitia und ist in der ganzen ehemaligen Präfektur der Sitia tätig. Es ist bis heute pausenlos in Betrieb.

Nutricreta

Die Bedürfnisse des zeitgenössischen Handels folgend ist das Unternehmen in den Bereich der Standardisierung und Abfüllung eingestiegen und führte auf den Markt das Warenzeichen “NUTRICRETA” ein.

Standardisierung und Abfüllung

Während des Standardisierungs- und Abfüllungsverfahrens werden alle strengen Sicherheitsmaßnahmen angewendet, so dass das zur Verfügung gestellte Olivenöl ein pures Naturprodukt ausgezeichneter Qualität ist.

Nachdruck auf Qualität

Unser Ziel ist es immer, ein besonders schmackhaftes Qualitätsolivenöl auf den griechischen und internationalen Markt zur Verfügung zu stellen, ohne uns auf die bisherige Qualität zu begnügen und mit dauerhaftem Versuch, es zu verbessern.

PRODUKTE

Unser natives Olivenöl Extra SITIA OLEUM hat einen niedrigen Säuregehalt, ist leicht würzig mit einem ausgeprägt fruchtigen Aroma, in dem sich die Olive mit einem Hauch von Tomate und Nuss verbindet, und besitzt einen harmonischen und langen Nachgeschmack.

Das Rhyton Von Zakros

Unser Symbol ist von dem wichtigsten Fund aus dem minoischen Palast von Zakros inspiriert, einer außergewöhnliche Amphora aus Bergkristall. Sie steht für die Herkunft unserer Produkte und für deren Qualität, denn in diesen Amphoren bewahrten die Minoer ihre besten Produkte auf, um sie ihren Gottheiten darzubringen.

Das kleine, elegante Zeremonialgefäß gilt zu Recht als ein Meisterwerk der minoischen Steinschneidekunst. Es hat die Form eines Kruges, der unten spitz zuläuft, mit breiter Lippe und hohem Griff. Der Körper wurde aus einem ungewöhnlich großen Stück Bergkristall geschaffen, der Hals ist aus einem zweiten, kleineren Stück gearbeitet. Die beiden Teile sind durch einen gedrehten Kristallring verbunden, den vergoldete Fayenceringe schmücken. Den Griff bilden vierzehn, einst vergoldete Kristallperlen, die auf einem Messingdraht aufgereiht sind.

Das Gefäß wurde mit anderen kostbaren Zeremonialgefäßen aus spätminoischer Zeit in der Schatzkammer des Palastheiligtums von Zakros gefunden. Es ist ein charakteristisches Beispiel für die Erfindungsgabe und den Geschmack der minoischen Handwerker. Das Rhyton war in mehr als dreihundert kleine Teile zerbrochen. Von den Restauratoren des archäologischen Museums von Heraklion wurde es wieder vollkommen zusammengesetzt.

KONTAKT

Sitia liegt an der Nordostseite Kretas in der Präfektur von Lasithi. Von Agios Nikolaos, der Hauptstadt der Präfektur, ist es 70 km entfernt.

Geschäft: Praissou & Piskokefalou, Sitia, Kreta, Griechenland

Email: info@nutricreta.gr Tel.(+30)28430 20909, (+30)28430 28402 FAX:(+30)28430 25165